Recht kurzfristig bot sich mir die Gelegenheit eine Asienreise anzutreten. Ich hatte Zeit zur Verfügung und zwei Freunde hatten schon seit längerem einen Trip nach Vietnam und Kambodscha geplant, dessen Eckdaten gut in mein Zeitfenster passten.

Eine Reise durch Vietnam und Kambodscha

Ich überlegte nicht lange und buchte einen Hin- und Rückflug nach Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon).

Hier wollten wir ein paar Tage bleiben und danach mit dem Bus nach Phnom Penh in Kambodscha fahren.

Nach ein paar weiteren Tagen in Phnom Penh wollte ich alleine weiter nach Siem Reap, um mir dort die Tempelanlagen um Angkor Wat anzuschauen.

Ich buchte somit für Saigon und Phnom Penh die selben Unterkünfte wie meine Freunde und zusätzlich ein Hotel für Siem Reap, sowie einen Flug von Phnom Penh nach Siem Reap und einen weiteren von Siem Reap zurück nach Saigon.

Für eine bessere Übersichtlichkeit habe ich den Bericht dieser Rundreise in drei Teile aufgesplittet:

    Asien, Kambodscha, Rundreise, Vietnam

    Und was sagst Du dazu?