Kurztrip an die Côte d'Azur: Nizza

Kurztrip an die Côte d’Azur: Nizza

Den 1. Mai zuhause verbringen und auf eine Maifeier gehen oder ein verlängertes Wochenende für einen Kurztrip nutzen? Die Frage konnten ein guter Kumpel und ich natürlich schnell beantworten. Nur leider wurde wieder einmal viel zu kurzfristig der Entschluss gefasst und bezahlbare Möglichkeiten gab es nicht. Halt, doch: Nizza! Côte d’Azur!

Weiterlesen

Kurz ans Meer: Harlingen

Kurz ans Meer: Harlingen

Wir brauchten mal wieder ein wenig frischen Wind um die Nase. Und das am besten an einem Ort, an dem wir noch nicht waren. Weil es wieder nur ein paar freie Tage waren, führte uns der Weg auch dieses Mal wieder in die Niederlande: nach Harlingen.

Weiterlesen

Silvester in Amersfoort

Silvester in Amersfoort

Alljährlich stellt sich die Frage: Was machen wir an Silvester? Auch ein paar Tage vor dem Jahreswechsel war uns noch nicht klar, an welcher Feier wir nun teilnehmen wollten. Wenn es nicht sogar schon zu spät für eine Zusage war.

Weiterlesen

Ein Wochenende in Amsterdam

Ein Wochenende in Amsterdam

Mit einem guten Freund war ein verlängertes Wochenende in einer europäischen Stadt geplant. Da wir erst recht kurzfristig planten, waren günstige Flüge in die Metropolen kaum noch zu bekommen.

Die Entscheidung fiel somit auf die nicht allzu weit entfernte niederländische Hauptstadt Amsterdam, wo wir beide bisher noch nicht waren.

Weiterlesen

Ein paar Tage in Barcelona

Ein paar Tage in Barcelona

Da sich die Urlaube meiner Freundin und die meiner Freunde irgendwie gar nicht mit meinem eigenen übereinanderlegen ließen, entschied ich mich spontan, alleine einen Kurztrip nach Barcelona anzutreten.

Weiterlesen

Im Herbst in die Lombardei

Im Herbst nach Bergamo und Mailand

Wohin in Europa fliegen wir für ein verlängertes Wochenende? Die Frage beschäftigte uns ein weiteres Mal. Aufgrund der günstigen Verbindung ab Bremen entschieden wir uns dieses Mal für Bergamo.

Weiterlesen

Drei Tage in Brüssel

Drei Tage in Brüssel

Ohne großen Vorlauf ging es in die belgische Hauptstadt. Und war durchaus eine positive Überraschung. Schöne Gebäude, viele interessante Geschäfte, gutes Essen und sehr viel zu entdecken.

Weiterlesen